Messer Angrist

Messer Angrist

Simarillion Angrist Beren

Messer Angrist

Das Messer Angrist spielt in Tolkiens Silmarillion eine wichtige Rolle. Es wurde von Telchar einem Meisterschmied der Zwerge von Nogrod für einen Elbenfürsten angefertigt. Dem Held Beren, Sohn von Barahir, fällt im Kampf mit Curufin die Klinge zu. Beren ging nach Angband und brach mit dem Messer Angrist einen Silmaril (Schimmernder Juwel) aus Melkors  (später genannt Morgoth) Eisenkrone.

Man sagt dem Messer nach, dass es Rüstungen durchtrennt wie grünes Holz.

…but Beren despoiled him of his gear and weapons, and took his knife, Angrist. That knife was made by Telchar of Nogrod, and hung sheathless by his side; iron it would cleave as if it were green wood.
The Silmarillion

Mein Ansatz war -“wie sieht ein Messer aus, mit dem man mühelos einen Edelstein aus einer Krone brechen kann”. Über mehrere Jahre (mit Unterbrechungen) arbeitete ich an dem zweischneidigen Dolch und fertigte in reiner Handarbeit das Messer Angrist.

Eigenschaften des Messers Angrist

Klinge: 1.2210 – Silberstahl.
Gesamtlänge 352mm, Klinge 222mm, Griff 130mm.
Griff Material: Mooreiche.
Parierelement: Eisen geschmiedet.

 

Comments are closed.